„Come again“ in Mühldorf am Inn

„… Als zarte Elfe mit unheimlicher Stimmkraft entpuppte sich die Sopranistin Laura Faig: Die gebürtige Ingolstädterin (…) erstaunte das Publikum mit frisch-frohen Sommerliedern genauso wie mit leisen, hingebungsvollen Tönen und nicht zuletzt in einem amüsanten Wettgezwitscher mit der Flöte…“

Mühldorfer Anzeiger, 23. Juli 2013

Keine Kommentare Permanenter Link

Kommentar schreiben

Ihre Email-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit einem grauen Balken markiert.

Sie können folgende HTML Tags und Attribute verwenden:   <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>